Power-Kids

Seit vielen Jahren bietet der Grund-Sch-Uhl-Förderverein das Projekt „Power-Kids Grundkurs“ für die Klassenstufe 1 und "Power-Kids-Fortgeschrittenenkurs" ab Klassenstufe 2 an. Bereits über 1.000 TeilnehmerInnen beweisen die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit dieses seither sehr erfolgreich verlaufenden Projektes und, dass es bei den Eltern und vor allem bei den Kindern gut ankommt. Das Projekt Power-Kids wurde von der Polizei entwickelt und wird permanent fortentwickelt. Alle am Projekt von uns eingesetzten TrainerInnen unterliegen einer regelmäßigen Teilnahmepflicht an Fortbildungsmaßnahmen. Unser aktueller Trainer Renè Löffler gehört zu diesem Personenkreis, womit für unsere Kinder sichergestellt ist jederzeit „auf dem Laufenden“ zu sein.
Das Power-Kids Grundkurs-Training findet an einem Samstag mit 6 Stunden Umfang in der Bonländer Kleinsporthalle in Gruppengrößen bis zu 16 Kinder statt. Die Kinder werden - soweit möglich - klassenweise und gemischt geschlechtlich eingeteilt. Während des Trainings besteht ausreichend Zeit zum Vespern und zum Trinken.
Die Kursgebühr beträgt 40 Euro.  Innerhalb der Kurse wird theoretisch und praktisch in das Thema Selbstbehauptung eingeführt. So wird u.a. ein Spiel-Videofilm der Polizei/des Kelly-Insel e.V. gezeigt. Szenen daraus werden dann von der Gruppe besprochen und/oder nachgespielt.

 

Sollten Sie noch Fragen zu Inhalt oder Ablauf haben, nehmen Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Mail zu uns auf.